Foto: dpa/ - dpa/

Der TSV rückt zum 1. Eislingen auf

EsslingenDas war keine gute Woche für den Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga 1. FC Eislingen: erst die peinliche 0:7-Niederlage beim VfL Kirchheim und nun gewann der starke TSV Deizisau mit 3:1 in Eislingen. Maßgeblichen Anteil am Auswärtssieg hatte der Goalgetter Alassane Braun mit seinen Saisontreffern fünf und sechs. Dadurch verbleiben die Deizisauer zwar auf Tabellenplatz drei, haben aber bei zwei Spielen weniger nur noch drei Punkte Rückstand auf die Eislinger.

Ein ständiges Auf und Ab der Gefühle erlebten die Fans beim 5:5-Unentschieden der SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang gegen den FV Neuhausen. Über die gesamte Spielzeit änderte ständig die Führung, wobei kein Verein mehr als ein Tor Vorsprung hatte. Nachdem die Neuhausener 3:2 und 4:3 geführt hatten und dann wieder in Rückstand gerieten, gelang in der Nachspielzeit schließlich der 5:5-Ausgleichstreffer.red

1. FC Eislingen – TSV Deizisau1:3

Tore: 0:1 Braun (34.), 1:1 Schmidt (44.), 1:2 Kendel (75.), 1:3 Braun (84.).

SG Erkenbr.-H. – FV Neuhausen5:5

Tore: Die Torschützen wurden nicht übermittelt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: