Der Architekt Thomas Sixt Finckh (links) mit Jan, Franziska, Emma und Mats Wächter in ihrem preisgekrönten Haus Foto: Ines Rudel

Der Esslinger Architekt Thomas Sixt Finckh hat für die Familie Wächter in Roßwälden ein Haus gebaut. Was zeichnet es aus? Ein Einblick.

Wie ein Fels in der Brandung steht das Haus der Familie Wächter im Haldenweg im Ebersbacher Ortsteil Roßwälden. Der schlichte Baukörper aus Beton wirkt mächtig. „Wir fühlen uns hier geborgen“, sagt Franziska Wächter. Mit der dreijährigen Tochter Emma steht sie am Badeteich. Libellen schweben über dem Wasser. Baby Jan schläft im Tragetuch bei seiner Mama. Weil der Esslinger Architekt Thomas Sixt Finckh den Wohnmonolithen auf das Wesentliche reduziert hat, war die Finanzierung für die junge Familie machbar.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: