Foto: dpa/Patrick Seeger - dpa/Patrick Seeger

In Altenriet rannte am Dienstag ein neunjähriges Mädchen ohne auf den Verkehr zu achten auf die Straße und wurde von einem Pkw erfasst. Sie wurde schwer verletzt.

Altenriet (pol)Ein über die Straße laufendes Kind ist am Dienstagmittag von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben rannte das neunjährige Mädchen gegen 13.30 Uhr auf dem rechten Gehweg der Lindenstraße von der Walddorfer Straße herkommend. Auf Höhe von Gebäude 1 lief es ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn.

Hierbei wurde das Kind von dem Auto einer 66 Jahre alten Frau erfasst, die auf der Lindenstraße in dieselbe Richtung unterwegs war. Das Mädchen stürzte daraufhin zu Boden und zog sich unter anderem eine schwere Beinverletzung zu. Ein Zeuge leistete sofort Erste Hilfe und brachte die Verletzte zu ihrer Mutter nach Hause. Von dort aus wurde sie vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, wo die Neunjährige und stationär aufgenommen werden musste.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: