Oberbürgermeisterin Reker will nicht zulassen, dass in Zukunft Menschen, die zu Veranstaltungen in die Domstadt kommen, Opfer von Übergriffen werden. Foto: Federico Gambarini/Archiv Foto: DPA - Federico Gambarini/Archiv

Das ist der Anreissertext

Das ist der eigentliche Artikeltext

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: