Sichtlich mit Spaß bei der Sache: Das neue Denkendorfer Trainergespann Sascha Fischer und Jana Novak. Die Spielerinnen machen derweil Dehnübungen. Foto: /Herbert Rudel

Die TSV-Handballerinnen starten mit Jana Novak und Sascha Fischer in die Saisonvorbereitung. Die Mischung stimmt sowohl beim Trainergespann als auch beim Team.

Denkendorf - Jana Novak ist am liebsten immer in Bewegung. Deshalb war für sie der vergangene Dienstag ein besonderer Tag. Endlich durfte die neue Trainerin der Württembergliga-Handballerinnen des TSV Denkendorf wieder das machen, was sie am liebsten tut: Auf dem Platz sein. Agieren. Auch wenn es nur der Trainingsplatz war und das auch noch draußen im Fußballstadion. Der ersten Einheit mit ihrem neuen Team hat die frühere Bundesligahandballerin jedenfalls mächtig entgegengefiebert. „Ich freue mich so“, hatte sie ein paar Stunden vorher strahlend erklärt. Ihrem Trainer-Partner Sascha Fischer ging es ähnlich. Der langjährige Denkendorfer ist zudem sehr froh darüber, dass der Verein Novak gewinnen konnte.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.