Die Flüchtlingsunterkunft in Mühlacker steht unter Quarantäne. (Symbolbild) Foto: imago images/Steinach/Sascha Steinach via www.imago-images.de

In einer Flüchtlingsunterkunft in Mühlacker sind in den vergangenen Tagen Corona-Infektionen aufgetreten, deren Zahl sich im einstelligen Bereich bewegen. Aufgrund dessen wurde die Unterbringung in Quarantäne gestellt.

Mühlacker - Eine Unterbringung für Flüchtlinge in Mühlacker (Enzkreis) ist am Freitag unter Quarantäne gestellt worden. Das teilte das Landratsamt mit.

In der Anlage seien in den vergangenen Tagen Corona-Infektionen aufgetreten, deren Zahl sich im einstelligen Bereich bewege. Die Betroffenen seien in einer Wohnung außerhalb der Unterkunft untergebracht worden.

Die anderen Bewohner stünden als Kontaktpersonen ebenfalls unter Quarantäne. Für weitere Auskünfte war die Behörde nicht erreichbar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: