Für das Abitur in der Pandemie hat das Kultusministerium bestimmte Regelungen festgelegt. Foto: dpa/Marijan Murat

In der Abiturvorbereitung gibt es in Pandemiezeiten einige Herausforderungen.

Kreis Esslingen - Die Abiturprüfungen finden in diesem Jahr in Zeiten von hohen Inzidenzwerten statt. Am Dienstag starten die schriftlichen Prüfungen an den allgemeinbildenden Gymnasien, den Gemeinschaftsschulen und den beruflichen Gymnasien für insgesamt etwa 46 300 Prüflinge, so das Kultusministerium. An den gymnasialen Oberstufen der allgemeinbildenden Schulen seien es 29 900 und 16 400 an den beruflichen Gymnasien. Für die Prüflinge an allgemeinbildenden Gymnasien und den Gemeinschaftsschulen endet der Prüfungszeitraum des schriftlichen Abis am 21. Mai. Der Nachtermin ist vom 8. bis 23. Juni. In der Zeit von 12. bis 23. Juli finden die mündlichen Examen statt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar