Immer mehr Menschen werden nachlässiger im Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz, stellt das Ordnungsamt fest. Foto: Adobe Stock/SYCprod

Die Corona-Inzidenz im Kreis Esslingen bleibt über 100. Weit höher ist der Wert in Esslingen. Mit einer Begründung tun sich die Behörden schwer, es gibt keine Hotspots.

Kreis Esslingen - Im Sonnenschein über die Osterfeiertage hat es wieder viele Menschen nach draußen gezogen. 308 Verstöße gegen die Corona-Auflagen hat die Polizei im Kreis Esslingen von Freitag bis Montag festgestellt – darunter wenige größere, wie zwei aufgelöste Veranstaltungen am Karfreitag und Ostermontag in Esslingen. Ansonsten seien zumindest in der Kreisstadt über Ostern keine besonderen Vorkommnisse in Grünanlagen und auf Kinderspielplätzen zu verzeichnen gewesen, berichtet Roland Karpentier, Pressesprecher der Esslinger Stadtverwaltung.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar