Beim Drittliga-Handballspiel des TV Nellingen waren Zuschauer erlaubt, allerdings nur mit Dauerkarte. Und natürlich mit Abstand. Foto: /Herbert Rudel

Die Corona-Fallzahlen steigen, die Sportler bibbern. Weitere Spiele ohne Zuschauer.

Esslingen - Die höchste Corona-Alarmstufe ist im Land ausgerufen. Wie sich das für den Sport auswirken wird, ist noch unklar. Die Verunsicherung bei Sportvereinen und Verbänden ist groß. Täglich kann sich die Lage ändern.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.