Für manche immer noch ein Stachel im Fleisch: die Corona-Impfung. Foto: dpa/Thomas Frey

Ein Mix aus Verschwörungswahn und Egoismus treibt Menschen an, die sich nicht gegen Corona impfen lassen. Eine Folge: 90 Prozent der Covid-Intensivpatienten im Kreis Esslingen sind ungeimpft.

Esslingen - Sie fühlen sich diskriminiert, ausgegrenzt, ihrer Freiheit beraubt und gesellschaftlich geächtet. Sie bilden die große Mehrheit der Covid-Patienten in den Intensivstationen, verursachen Engpässe bei Akut- und Verzögerungen bei anderen Behandlungen, bereiten dem medizinischen Personal Stress bis zum Limit und dem Rest der Bevölkerung immer weiter verschärfte Coronamaßnahmen. Wer sind sie, die Menschen, die sich nicht gegen Covid impfen lassen? Was treibt sie an und um?

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.