In manchen Branchen wie der Gastronomie hat das Corona-Virus besonders schmerzhafte wirtschaftliche Folgen. Foto: dpa

Wo die Pandemie eine längere Phase der Kurzarbeit erzwingt, hilft der Staat mit einer Aufstockung des Kurzarbeitergeldes. Die große Koalition greift den am meisten gebeutelten Beschäftigten in einer sinnvollen Weise unter die Arme, meint Matthias Schiermeyer.

Stuttgart - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist der Schutzgott der Gewerkschaften. Nahezu jeden dringlichen Wunsch versucht der Sozialdemokrat umzusetzen. Beim Kurzarbeitergeld hat er der Union zumindest einen wichtigen Kompromiss abgerungen, der sich nicht unbedingt abgezeichnet hatte – was der SPD ein Sonderlob des DGB-Chefs einträgt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar