In der Senioreneinrichtung in der Pliensauvorstadt sind dieser Tage in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion zwei Bewohner gestorben. Foto: Roberto Bulgrin

Die Zahlen gehen nach oben, das Coronavirus greift immer weiter um sich. In einer Senioreneinrichtung in der Esslinger Pliensauvorstadt sind zwei infizierte Bewohner gestorben. Die Abstrichzentren haben indes noch Kapazitäten.

Kreis Esslingen - Die zweite Welle der Corona-Pandemie hat im Hotspot-Landkreis Esslingen mittlerweile auch eine Senioreneinrichtung erreicht. Zwei Bewohner des Pflegeheims Pliensauvorstadt sind jetzt in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion gestorben. Wie der Geschäftsführer der Städtischen Pflegeheime Esslingen, Thilo Naujoks, mitteilt, befinden sich zwei weitere ältere Menschen in einem kritischen Zustand. Insgesamt haben sich 15 der 44 Bewohner sowie elf Mitarbeiter mit dem Virus infiziert.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.