Oberbürgermeister Frank Nopper (CDU) verteidigt sich gegen Kritik. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Nach dem massenhaften Verstoß gegen die Corona-Auflagen bei der Großdemonstration der Gegner von Corona-Schutzmaßnahmen am Karsamstag muss sich die Stadtverwaltung kritische Fragen gefallen lassen. Oberbürgermeister Frank Nopper (CDU) stellt sich diesen Fragen.

STUTTGART - Die Landeshauptstadt Stuttgart macht bundesweit macht Negativ-Schlagzeilen: Während für private Treffen gilt, dass höchstens fünf Personen aus maximal zwei Haushalten zusammenkommen dürfen, zogen am Samstag Tausende Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen durch die Innenstadt zum Cannstatter Wasen – unter demonstrativer Missachtung der Corona-Beschränkungen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar