Den meisten Kindern hat die Maskenpflicht in der Schule keine größeren Schwierigkeiten bereitet. Jetzt ist sie abgeschafft. Foto: dpa/Gregor Fischer

Weil er die Maskenpflicht ablehnt, hat ein Vater aus Eppingen seine Tochter über Monate nicht in die Schule geschickt. Jetzt muss er zahlen.

Das hätte er sich denken können: „Wir probieren es mal“, habe er zu seiner Tochter noch gesagt, als das mit der Maskenpflicht in der Schule losging. Doch nach wenigen Wochen habe die Elfjährige angeblich nicht nur über Kopfweh geklagt, sondern auch Schmerzen im Mundraum verspürt – natürlich von der Maske, davon ist der Mann überzeugt. Ein Zahnarzt fand multiple rote und weißliche Bläschen am Gaumen, in der Mundhöhle, an der Unterlippe – typische Zeichen einer Erstinfektion mit Herpesviren. „Ein Erregernachweis wurde angeregt“, heißt es im zahnärztlichen Bericht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: