Kommunikation ist für Vital Heynen enorm wichtig. Foto: Imago/Gerold Rebsch

Der Belgier machte sich als Männercoach einen Namen, nun ist er Trainer des deutschen Frauen-Nationalteams – und lernt jeden Tag dazu. Auch bei der WM.

Vital Heynen (53) ist immer für eine Überraschung gut. Es gehört zu seiner Lebensphilosophie, unberechenbar zu bleiben, neue Wege zu gehen, das Unerwartete zu tun. Natürlich auch als Volleyballtrainer. 15 Jahre lange coachte der Belgier Männermannschaften, wurde dank seiner mitreißenden Art zu einem der Stars der Szene. Vor acht Monaten übernahm er erstmals ein Frauenteam. Und wurde selbst überrascht. „Ich bin“, sagte der neue Bundestrainer, „in eine neue Welt gekommen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: