Tanja Ley erreicht das Lesepublikum trotz Corona. Foto: Roberto Bulgrin

Wegen der Pandemie muss die Bücherei Köngen ihre Pläne für ein Lesecafé in der Zehntscheuer auf Eis legen. Obwohl Bücher derzeit nur an der Tür abgeholt werden dürfen, läuft die Ausleihe erfolgreich weiter.

Köngen - Die Pläne der Köngener Bücherei, in der Zehntscheuer ein Lesecafé einzurichten, liegen coronabedingt auf Eis. „Sobald das möglich ist, wollen wir dieses Projekt umsetzen“, sagte die Leiterin Tanja Ley, als sie ihren Jahresbericht im Gemeinderat vorstellte. Auch wenn die Bibliothek derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, sollen Besucher dann im Foyer des historischen Gebäudes Kaffee trinken und Zeitungen lesen dürfen. Derzeit ist im Gebäude noch gar kein Publikumsverkehr möglich.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar