Die Stadt baut ein neues Geländer. Die Arbeiten sollen bis April dauern.

Esslingen - Ein weiteres Mal wird auf der Esslinger Pliensaubrücke gebaut: Abermals entsteht dort, wie die Stadt mitteilt, ein neues Brückengeländer. Bis April sollen die Arbeiten andauern. Hintergrund ist, dass ein Rechtsgutachten im vergangenen Jahr ergab, dass das im Zuge der Sanierung angebrachte Geländer zu niedrig ist. Die vorgeschriebene Höhe beträgt 1,30 Meter. Die wirkliche Höhe der Brüstung an der Pliensaubrücke: 90 Zentimeter. Nun wird nach Angaben der Stadt ein Geländer montiert, das „den rechtlichen Anforderungen zum Schutz des Radverkehrs genügt“.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar