Die Reste der verkohlten Ruine könnten nach der Brutperiode im Herbst abgeräumt werden. Foto: Ines Rudel

Rund sieben Jahre nach der Bluttat soll die Nürtinger Brandruine an der Kreuzung der Bundesstraße 313 mit der Straße nach Zizishausen abgerissen werden.

Nürtingen - Gruselkulisse oder wertvoller Bauplatz? Wenn es um die Brandruine vor den Toren Nürtingens geht, gab es in der Vergangenheit fast so viele Meinungen wie Kommentare. Vor allem in den Sozialen Medien ist die Geschichte vom „Nürtinger Geisterhaus“ immer wieder erzählt und breit getreten worden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: