Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 21 Feuerwehrleuten vor Ort. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / dpa/Angelika Warmuth

Laut Polizei hat es am Mittwochabend einen Brand in der Goethestraße in Denkendorf gegeben. Ein Container, der mit Restmüll gefüllt war, hatte Feuer gefangen.

Denkendorf - Zum Brand eines Containers in der Goethestraße sind Feuerwehr und Polizei nach eigenen Angaben am Mittwochabend ausgerückt. Aus unbekannter Ursache war gegen 18.30 Uhr ein mit Restmüll befüllter Container in Brand geraten.

Eine aufmerksame Zeugin, die den rauchenden Müllbehälter entdeckt und die Feuerwehr alarmiert hatte, zog ihn von danebenstehenden Papiercontainern weg, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 21 Feuerwehrleuten ausgerückt war, konnte das Feuer rasch löschen. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: