Am Sonntagnachmittag rückte die Feuerwehr in Denkendorf wegen eines brennenden Gasgrills aus (Symbolbild). Foto: picture alliance / Britta Peders/Britta Pedersen

Die Gründe für den Brand eines Gasgrills in Denkendorf (Kreis Esslingen) am Sonntagnachmittag sind bislang nicht bekannt. Als die Feuerwehr eintrag, war das Feuer jedoch bereits gelöscht.

Denkendorf - Aus bislang unbekannten Gründen ist am Sonntagnachmittag kurz vor 17.30 Uhr in der Rechbergstraße in Denkendorf (Kreis Esslingen) ein Gasgrill in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 22 Feuerwehrleuten ausgerückt war, war das Feuer jedoch bereits gelöscht. Verletzt wurde niemand. Es entstand Schaden von mehreren hundert Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: