Logo des Technologiekonzerns Bosch: Der Autozulieferer testet derzeit eigene 5G-Mobilfunknetze an seinen Standorten in Feuerbach und Renningen. Foto: dpa/Marijan Murat

Die Firmen im Land dürfen fast für lau eigene Netzwerke mit dem Mobilfunkstandard 5G errichten. Dieser Innovationsturbo ist für sie ein Geschenk, meint Daniel Gräfe. Jetzt müssen sie ihn auch möglichst schnell nutzen.

Stuttgart - Was für ein Geschenk für die Industrie im Land! Ob Auto- und Maschinenbauer, Pharma- oder Chemiebranche: Sie alle dürfen fast für lau eigene Netzwerke mit dem Mobilfunkstandard 5G errichten und bekommen damit einen Innovationsturbo in die Hand. Sie erhalten die Datenhoheit, können sich besser gegen Hackerangriffe schützen und günstiger produzieren. Vor allem aber können sie schon jetzt die Vorteile des zukunftsweisenden 5G-Netzes erproben, das Dinge und Menschen verbindet: die höhere Geschwindigkeit und Flexibilität, die kurzen Reaktionszeiten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: