Die Autoindustrie mit dem weltgrößten Mercedes-Werk (Bildmitte) ist wirtschaftlicher Taktgeber im Kreis – mit allen Segnungen und Risiken, die diese Ballung bewirkt. Foto: /Werner Kuhnle

Im Vergleich der Regionen belegt der Landkreis Böblingen traditionell vordere Plätze. Laut aktueller Statistik des Instituts der deutschen Wirtschaft landet er bundesweit auf Platz 16. Doch die jüngste Entwicklung ist nicht mehr ganz so rosig.

Sie wird gern zitiert und häufig gelobt: Die wirtschaftliche Stärke des Landkreises Böblingen und seine Zukunftsfähigkeit. Landrat Roland Bernhard wird nicht müde, die Studien des Instituts Prognos zu zitieren, nach denen der Landstrich zwischen Strudelbach und Ammer in Sachen Zukunftsfähigkeit regelmäßig zur Spitzengruppe in Deutschland gehört. Doch der Vergleich der Regionen ist außerordentlich komplex und die zugrunde liegenden Statistiken lassen sich auf vielfältige Weise aufstellen.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.