Theresa Schopper muss genauer hinschauen. Foto: dpa/Christoph Schmidt

Zu viele Grundschüler sind am unteren Rand der Leistungsskala. Das verträgt kein „Weiter so!“, kommentiert Bärbel Krauß.

Was wäre es für ein schräger Befund, wenn die Schüler in ihrer Lern- und die Schulen in ihrer Lehrleistung sich durch einen achtmonatigen Ausnahmezustand mit Fern- und Wechselunterricht nicht verschlechtert hätten. So weit haben die Kultusminister recht: Dieses Ergebnis der jüngsten Studie über den Lernstand der Viertklässler ist nicht überraschend. Jeder Milchmann hätte prognostizieren können, dass Corona tiefe Spuren auch in den 2400 Grundschulen Baden-Württembergs hinterlassen muss. Das ist auch passiert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: