So unterhält man sich während der Saison 2020/2021: Rainer Veit (links) und Wolfgang Stoll im Videochat. Foto: /Paesler

Der Fußball-Bezirksvorsitzende Rainer Veit und sein Handball-Pendant Wolfgang Stoll blicken mit Sorge und Zuversicht auf 2021.

Esslingen - Ich bin ein Fan des TSV Oberensingen, deshalb würde ich mir gerne ein Spiel zum Beispiel gegen den SV Bonlanden anschauen“, sagt Wolfgang Stoll. Auch Rainer Veit muss nicht lange überlegen: „Ich gehe für mein Leben gerne zu Frisch Auf Göppingen. Aber auch auf ein Derby zwischen dem Team Esslingen und dem TSV Köngen hätte ich Lust.“ Man sieht: Dem Handball-Bezirksvorsitzenden Stoll fehlt es zurzeit auch, ein Fußballspiel anzuschauen. Und der Fußball-Bezirkschef Veit vermisst die Atmosphäre eines Handballmatches. Im Videochat lassen die beiden Funktionäre das Jahr 2020 Revue passieren und sprechen über ihre Hoffnungen für 2021 – die nicht nur den Besuch von Sportveranstaltungen betreffen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar