Bahn frei für Baumaschinen: In einem Jahr soll der neue Platz fertig sein. Foto: Ines Rudel

Beuren baut bei der Panoramatherme einen Stellplatz für 58 Wohnmobile. Mehr motorisierte Wellness-Touristen sollen das Neuffener Tal ansteuern.

Beuren - Die Nachfrage in diesem Segment boomt“, erklärt der Beurener Bürgermeister Daniel Gluiber. Rund 1,2 Millionen Euro investiert der Eigenbetrieb Panorama Therme in einen neuen Wohnmobilstellplatz in dem Kurort. Bis zu 58 Wohnmobile sollen nahe der Therme einen Übernachtungsplatz finden. Damit katapultiert sich die Albtrauf-Kommune an die Spitze der Anbieter für Wohnmobil-Stellplätze in der Region. Und landesweit landet Beuren auf Platz vier, wenn man die Größe der Stellplätze vergleicht, die die Tourismus Marketing Gesellschaft Baden-Württemberg unter dem Stichwort „Thermen-Stellplätze“ auf ihrer Internetseite auflistet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: