Das Areal rund um die frühere Lindenturnhalle soll sein Dasein als Brache bald beenden. Der Entwurf sieht eine Wohnbebauung für betreutes Wohnen mit 39 Wohnungen in Kombination mit einer Tagespflegeeinrichtung und einem Café vor. Foto: Kerstin Dannath

Ein Investor plant am Ortsausgang der Gemeinde einen viergeschossigen Komplex. Die Wohneinheiten sollen einzeln verkauft werden. Auch eine Tagespflegeeinrichtung ist auf dem Areal der früheren Lindenturnhalle vorgesehen.

Auf dem Areal rund um die abgerissene Lindenturnhalle in Köngen sollen 39 barrierefreie Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit betreutem Wohnen entstehen. Außerdem will die Stadt dort eine Tagespflegeeinrichtung und ein Café ansiedeln.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: