Domenico Tedesco bei seiner Vorstellung in Belgien – dort mögen sie ihn jetzt schon. Foto: dpa/Eric Lalmand

Vor Domenico Tedescos erstem Spiel mit dem belgischenNationalteam interessieren sich die Fans des Beneluxlandes für die Wurzeln des Fußball-Trainers.

Die Ortschaft Aichwald liegt idyllisch im Schurwald auf den Höhen zwischen dem Neckar- und dem Remstal. Hier lässt es sich gut leben und zum Arbeiten nach Esslingen oder Stuttgart ist es nicht weit. Die Menschen in der Region schätzen das. Entsprechend beliebt ist es, sich dort anzusiedeln – oder, wenn man das Glück hatte, dort aufzuwachsen, zu bleiben. Mittlerweile wissen auch viele Belgier um die Reize der 7600-Einwohner-Gemeinde. Das liegt daran, dass Domenico Tedesco, der neue Trainer der dortigen Fußball-Nationalmannschaft, aus Aichwald stammt. Vor dem ersten Länderspiel der Mannschaft unter dem 37-Jährigen an diesem Freitag (20.45 Uhr) in der EM-Qualifikation in Schweden haben sich einige Medien des Beneluxlandes auf Spurensuche begeben. Zum Teil sogar vor Ort. Wo stammt der Mann her, der nach dem Abschied der goldenen Generation für Erfolge sorgen soll?