Nach Echterdingen hinein kommen Autofahrer aus Richtung Echterdinger Ei auch nächste Woche noch. Aber die Ausfahrt aus Echterdingen Richtung Degerloch wird für vier Tage gesperrt. Foto: /Thomas Krämer

Von Montag an ist die Ortsausfahrt aus Echterdingen auf die B 27 in Richtung Stuttgart voll gesperrt. Grund sind Belagsarbeiten. Autofahrer müssen mehrere Tage mit Behinderungen rechnen.

Stuttgart - Von kommenden Montag, 25. November, 8 Uhr, an ist die Ortsausfahrt aus Echterdingen auf die B 27 in Richtung Degerloch voll gesperrt, und zwar vom Lavendelkreisel an. Grund sind Belagsarbeiten im letzten Bauabschnitt der Maßnahme „Umbau Echterdingen Nord“. Die Sperrung dauert bis Donnerstag, 28. November, 24 Uhr. Die Umleitung aus der Ortsmitte Echterdingen führt über die Plieninger Straße und Esslinger Straße zur Anschlussstelle Echterdingen Mitte/B 27.

Aus Richtung Leinfelden/Gewerbegebiet wird der Verkehr über die Nikolaus-Otto-Straße, Heilbronner Straße und Esslinger Straße geführt. Die Buslinie 77 in Richtung Degerloch fährt über die Stadionstraße und die Esslinger Straße. Die Fahrbahn aus Richtung Degerloch/B 27 nach Echterdingen ist nicht betroffen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: