In Wendlingen erfasste ein Taxi eine Fußgängerin. Foto: dpa/Matthias Balk - dpa/Matthias Balk

Aufgrund des starken Regens übersah ein 36-jähriger Taxifahrer eine Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren wollte. Die Frau verletzte sich leicht und kam in eine Klinik.

WendlingenZum Glück nur leicht verletzt wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend an der Einmündung Bahnhofstraße/Albstraße ereignet hat. Ein 36-Jähriger bog mit seinem Taxi gegen 20.25 Uhr von der Bahnhofstraße in die Albstraße ein. Zum selben Zeitpunkt überquerte eine 55-jährige Fußgängerin den Fußgängerüberweg der Albstraße vom Bahnhof herkommend. Auf Grund starken Regens erkannte der Taxifahrer die Dame zu spät. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung wurde die 55-Jährige vom Taxi erfasst und kam zu Fall. Sie wurde leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: