Foto: pixabay - Symbolbild pixabay © PublicDomainPictures

Eine Autofahrerin hat eine Mountainbikerin mit unbeleuchtetem Rad in Zizishausen übersehen. Nach einer Vollbremsung ist die Radlerin daraufhin gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Nürtingen (pol)Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat sich eine 42-jährige Fahrradfahrerin am Montagmorgen bei einem Sturz in Zizishausen zugezogen, wie die Polizei berichtet.

Gegen 7.30 Uhr wollte eine 51 Jahre alte Autofahrerin von der Inselstraße aus nach rechts in die Oberboihinger Straße nach Nürtingen abbiegen. Gleichzeitig befuhr die Mountainbikerin den Gehweg der Oberboihinger Straße ebenfalls in Richtung Nürtingen. Die Einmündung der Inselstraße beabsichtigte sie, auf einer Fußgängerfurt bei Grün zu queren.

Wohl aufgrund der dunklen Bekleidung der Radfahrerin und der fehlenden Beleuchtung des Zweirads übersah die Autofahrerin die 42-Jährige, die daraufhin stark abbremste. Sie verlor dabei den Halt und stürzte auf den Asphalt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Zu einer Kollision mit dem Auto war es nicht gekommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: