Stein des Anstoßes für viele Bewohner der Parksiedlung ist der bislang nicht genehmigte Außenbetrieb der Shisha-Bar. Foto: Harald Flößer

Seit elf Jahren wird in Ostfildern um die Ausweitung der Parksiedlung gestritten. Die Stadt unternimmt nun einen zweiten Anlauf. Aber auch diese Version des Bebauungsplans wollen die Anlieger nicht akzeptieren.

Ostfildern - Eine Außenbewirtschaftung auf der Terrasse der Shisha-Bar sei noch nicht genehmigt. Erst müsse das Problem der Stellplätze gelöst werden. Wer Ostfilderns Stadtplaner Karl-Josef Jansen am Mittwochabend im Gemeinderat hörte, musste sich später angesichts des Betriebs an der „Sky Lounge 237“ verwundert die Augen reiben. Viele Besucher genossen den lauschigen Sommerabend mit traumhafter Sicht auf das Neckartal. Sehr zum Unwillen vieler Anwohner in der Danziger und der Breslauer Straße. Denn die Bar ist zieht viel Verkehr an und verursacht damit Probleme wie Wildparken und nächtlichen Lärm, mehr denn je.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.