Vor vier Jahren wurde die alte Rathausgarage abgerissen. Was seither geschehen ist, zeigen die Bilder unseres Fotografen Leif Piechowski. Er hat den Neubau mit seiner Kamera begleitet.

Stuttgart - Sie war eine Baustelle im Herzen der Stadt: Für 42,5 Millionen Euro – und damit innerhalb der geplanten Kosten – ist in den vergangenen vier Jahren direkt neben dem Rathaus die neue Rathausgarage entstanden. Parken können Innenstadt-Besucher dort schon seit Anfang 2019, aber nun ist der Bau auch abgeschlossen – und teilweise schon bezogen, wie Martin Thronberens von der Stadt Stuttgart bestätigt.

Im ersten bis dritten Stock hat die Stadtkämmerei, die bislang in der Schmale Straße zu finden war, neue Büroräume bekommen. Ein Stockwerk darüber wird Anfang kommenden Jahres eine Tagesstätte für Kinder einziehen. Auch die Laden- und Gastronomieflächen im Erdgeschoss sind fertig. Derzeit werde nach Mietern gesucht.

Fotograf Leif Piechoswki hat die Entstehung der neuen Rathausgarage über vier Jahre lang mit seiner Kamera begleitet. In unserem Video kann man ihr beim Wachsen zusehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: