Die Erschließung des neuen Baugebiets, das aktuell noch ein Streuobstareal ist, soll noch in diesem Jahr beginnen. Foto:  

Wer im Baugebiet „Steinriegel1“ ein Einfamilienhaus bauen möchte, muss für das Grundstück den Höchstpreis bezahlen. Der Mehrertrag soll in Sozialwohnungen fließen.

Wendlingen - Nach dem Bebauungsplanbeschluss für das Neubaugebiet „Steinriegel 1“ standen nun die Vergabekriterien für einen Teil der städtischen Grundstücke auf der Agenda der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause – und die sorgten für intensive Diskussionen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: