Foto: dpa - dpa

Handy bestellt und Bananen bekommen - das ist nun einem Mann aus dem Rems-Murr-Kreis passiert.

Alfdorf (dpa/lsw) Anstelle eines im Internet bestellten Handys hat ein Mann im Rems-Murr-Kreis nur acht Bananen bekommen. Den Betrug merkte bemerkte am Dienstag ein Angehöriger des 33 Jahre alten Bestellers aus Alfdorf, der bei Zustellung des Päckchens im Urlaub war, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. «Es bleibt nur zu hoffen, dass der Mann Bananen mag und die Polizei das bestellte Handy ausfindig machen kann», hieß es im Polizeibericht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: