Das Opfer wurde zuerst durch Schläge, dann durch Tritte verletzt (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Am Sonntagnachmittag ist ein 34-Jähriger am Esslinger Bahnhofsvorplatz von zwei Männern und einer Frau geschlagen und getreten worden. Die Polizei hat noch keine Personenbeschreibung der Täter.

Esslingen - Auf dem Bahnhofsvorplatz in Esslingen ist am späten Sonntagnachmittag ein Mann von mehreren Personen zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei mitteilte, griffen gegen 17.30 Uhr zwei Männer und eine Frau den 34-Jährigen an, der durch die Schläge zu Boden ging. Auf dem Boden liegend traten sie auf ihr Opfer ein. Mehrere Passanten beobachteten den Vorfall und kamen dem 34-Jährigen zu Hilfe. Bis zum Eintreffen der Polizei waren die Schläger in unbekannte Richtung geflohen. Es gebe noch keine konkrete Personenbeschreibung der Täter. Der Rettungsdienst kümmerte sich vor Ort um den leicht verletzten Mann.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: