In den Unfall sind mindestens drei LKW verwickelt. Foto: SDMG

Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 Richtung Karlsruhe hat es auf Höhe der Anschlussstelle Wendlingen am Neckar einen Unfall mit mindestens drei Lkw gegeben. Mindestens zwei Menschen wurden verletzt.

Wendlingen - Auf der A8 ist es am Dienstag gegen 12.15 Uhr zu einem Auffahrunfall mit mindestens drei beteiligten Lkw und zwei Verletzten gekommen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall auf Höhe der Anschlussstelle Wendlingen am Neckar (Kreis Esslingen) in Fahrtrichtung Karlsruhe. Ein Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer, ein weiterer leicht verletzt.

Da einer der Lkw mehrere Tonnen Getreide geladen hatte, das sich über die Fahrbahn verteilte, war außerdem die Autobahnmeisterei angefordert worden. Für die Unfallaufnahme sowie die Aufräum- und Bergungsarbeiten waren laut Polizei alle drei Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe für mehrere Stunden gesperrt. Trotz der Umleitung über die Anschlussstelle staute sich der Verkehr entsprechend.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: