Foto: dpa - Symbolbild dpa

Auf Bargeld und ein Handy hatte es ein Autoknacker in Köngen abgesehen.

Köngen (pol) Auf den Inhalt einer Handtasche hatte es ein Pkw-Aufbrecher am Dienstagnachmittag in Köngen abgesehen, wie die Polizei berichtet. Der Unbekannte schlug zwischen 17.45 Uhr und 17.55 Uhr an einem in der Bilderhäuslenstraße geparkten VW Polo eine Seitenscheibe ein und nahm die Tasche an sich.

In dieser befand sich neben einer geringen Menge Bargeld unter anderem auch ein Handy. Die nötigen Reparaturkosten am Polo können noch nicht beziffert werden. Der Polizeiposten Wendlingen ermittelt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: