Das Lochness-Monster von Kirchheim war eine Krokodilattrappe. Foto: Stadt Kirchheim/Stadt Kirchheim

Was hat das Bürgerseekrokodil im letzten Jahr für Wellen geschlagen. Jetzt hat die Attrappe Eingang in eine Krokodilaustellung gefunden.

Kirchheim unter Teck - Das Krokodil der Bürgerseen von Kirchheim wird immer berühmter. Hatte es letztes Jahr für einen regelrechten Medienhype gesorgt, wird es jetzt in einer Ausstellung im Kreis Ludwigsburg präsentiert. Voraussichtlich vom 31. Mai bis zum 20. Dezember zeigt das Stadtmuseum Sachenheim im Landkreis Ludwigsburg in diesem Jahr die Wanderausstellung „Unter Krokodilen – in der Kunst und im Alltag“. Dabei geht es um das Krokodil in all seinen Facetten, von einem historischen Rückblick über literarische Verarbeitungen bis hin zu Darstellungen in allen Bereichen der europäischen und außereuropäischen Kunst.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.