Die Chancen für Bewerber stehen gut: Die hiesige Wirtschaft hat noch viele offene Ausbildungsplätze zu bieten. Foto: dpa/Andreas Gebert

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist weiter rückläufig – auch im Kreis Esslingen. Dabei benötigt die heimische Wirtschaft dringend Fachkräfte. Die Corona-Jahre haben dazu geführt, dass viele junge Menschen die Entscheidung für die Berufswahl aufschieben.

Das Statistische Landesamt hat in der vergangenen Woche vermeldet: Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Baden-Württemberg ist im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gefallen. Mit 65 250 Vertragsabschlüssen wurde der niedrigste Wert seit Beginn der Statistik im Jahr 1977 verzeichnet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: