Donald Trump beim Nato-Gipfel 2018 – und wohl kurz davor, das Bündnis platzen zu lassen. Foto: imago images/Belga/Benoit Doppagne

Man glaubt eigentlich nicht, dass man noch einmal drei Stunden lang Donald Trump sehen will. Und sitzt dann fasziniert vor „America First – Bilanz einer Amtszeit“ auf Arte.

Stuttgart - Hat die Welt Donald Trump nicht lange genug zuschauen müssen? Sollte man nicht froh sein, dass er vorerst aus dem Rampenlicht verschwinden musste? Ist ein TV-Dreiteiler über sein Wirken, wie ihn Arte mit „America First – Bilanz einer Amtszeit“ jetzt anbietet, nicht das Letzte, was man sich an Fernsehen geben möchte?

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar