Am Boden holt Anni Bantel den deutschen Vizemeistertitel. Foto: /Georg Hrivatakis

Die zwölfjährige Anni Bantel hat in diesem Jahr kräftig abgesahnt. Das Größte war für die Turnerin des TSV Berkheim der Titelgewinn am Stufenbarren bei den deutschen Jugendmeisterschaften. Um ihren Turntraum weiter zu verfolgen, investiert die Deizisauerin sehr viel.

Die wahrscheinlich größte Stärke der zwölfjährigen Turnhoffnung Anni Bantel ist, dass sie das Drumherum ausblenden kann. Sie und das Gerät. Mehr zählt für sie in Wettkampfsituationen nicht. Das Gemurmel aus dem Publikum hört sie nicht. Dass alle Augen in der Halle auf sie gerichtet sind, ignoriert sie. Bantel weiß: Sie hat nur diesen einen Versuch. Und diesen zu nutzen, das ist die größte Schwierigkeit im Turnen, erklärt ihr Trainer Gerhard Weber.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: