Anette C. Halm stellt in Ostfildern aus Kunstspaziergang für Mit-Läufer

Von Petra Bail 

Ihr Performance-Projekt „Kunst am Wegesrand“ hat Anette C. Halm auf Videos dokumentiert. Die Ausstellung ist bis 21. Juni in der Galerie Ostfildern zu sehen.

Die Videos, die bei der Performance-Reihe „Kunst am Wegesrand“ entstanden sind, haben die Initiatorin Anette C. Halm zu einer farbkräftigen Bilderserie inspiriert.Foto: /Petra Bail

Einen anderen Blickwinkel auf städtische Nischen ermöglichte die Performance-Reihe „Kunst am Wegesrand“ im vergangenen Jahr. Jetzt gipfelte das niederschwellige Kunstprojekt im Stadtraum von Ostfildern in einer großen Ausstellung in der Galerie im Stadthaus im Scharnhauser Park. „Thinking About Video Art, Kunst am Wegesrand – Ostfildern“ von Anette C. Halm ist bis 21. Juni zu sehen.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit einem EZ+ Zugang auf esslinger-zeitung.de

Lokalnachrichten News