Barbara Straub hat für jedes Anliegen ein offenes Ohr. Foto: Roberto Bulgrin

Barbara Straub ist seit zehn Jahren die Chancenbeauftragte der Stadt Esslingen. Eine Arbeit, die sie mit viel Leidenschaft und Hingabe ausübt. Doch was genau sind ihre Aufgaben?

Esslingen - Es ist das kleinste Amt der Stadtverwaltung, das Barbara Straub innehat. Doch es ist bei weitem nicht das unwichtigste, im Gegenteil. Als Beauftragte für Chancengleichheit setzt sich die gebürtige Stuttgarterin dafür ein, dass weder Männer noch Frauen ungleich behandelt werden. Wenn man sich mit Straub über ihr Amt unterhält, merkt man die Leidenschaft, mit der sie ihren Beruf ausübt und ihr fundiertes Wissen. „Es erfüllt mich mit Glück, dass ich was machen kann, was mich interessiert und über das ich viel weiß“, sagt sie.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: