Foto: dpa/Patrick Semansky

Die amerikanische Lyrikerin Amanda Gorman hat die Politik mit einem Gedicht zum Tanzen gebracht. Wie funktioniert das auf Deutsch?

Stuttgart - Der empathische Ton, den die US-amerikanische Talkikone Oprah Winfrey in ihrem Vorwort anschlägt, ist der einer politischen Heiligenlegende: Alle, die dabei waren, wie „das Inbild sanfter Anmut“ mit Worten den Weg gewiesen hat, wurden erfüllt „mit neuer Zuversicht und Staunen“ und erlebten das Wunder, wie durch den nicht enden wollenden Schatten die Sonne brach.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: