Einst residierten hier Rat und Verwaltung – doch diese Zeiten sind vorbei. Foto: Philipp Braitinger

135 Jahre lang diente das Jagdschloss in Altbach als Rathaus und Verwaltungssitz. Doch das imposante Gebäude hat noch eine Vorgeschichte – andernorts. Wir verraten, wo das Jagdschloss König Friedrichs ursprünglich stand.

Momentan ist es das Vierte. Das erste Altbacher Rathaus existiert schon längst nicht mehr. Es stand bis ins 19. Jahrhundert hinein neben dem Armenhaus und ragte in die Durchgangsstraße hinein. Es wurde abgerissen, weil es zu einem Hindernis für den schon damals zunehmenden Verkehr wurde. Ersetzt wurde das ursprüngliche Altbacher Verwaltungsgebäude durch das im Jahr 1816 in einem Wildpark auf dem Schurwald erbaute und inzwischen denkmalgeschützte Hohengehrener Jagdschloss König Friedrichs von Württemberg. Im Jahr 1840 wurde das Jagdschloss zunächst im Schurwald abgebaut und an seinem heutigen Standort in Altbach neu errichtet. So steht es im Ortsgeschichtsbuch von Friedrich und Gerhard Krapf.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: