Der Vorsitzende Karl-Heinz Neef zeigt den Kalender mit historischen Fotos, den der neue Verein erstellt hat Foto: Peter Stotz

Ehrenamtliche Heimatforscher gründen in Baltmannsweiler einen Geschichtsverein. Sammlung von Zeugnissen der Alltagsgeschichte soll in einem Heimatmuseum gezeigt werden.

Seit rund 25 Jahren kümmern sich ortshistorisch Interessierte um Zeugnisse der Vergangenheit der Dörfer Baltmannsweiler und Hohengehren. Mittlerweile ist eine beachtliche Sammlung an Gegenständen und Dokumenten zusammengekommen, die von der Alltagsgeschichte auf dem Schurwald erzählen. Kürzlich haben die ehrenamtlichen Heimatforscher einen Heimat- und Geschichtsverein mit dem Ziel gegründet, ihre Erkenntnisse weiterzugeben, die Sammlung zu systematisieren und in einem Heimatmuseum öffentlich zugänglich zu machen.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.