Freunde stoßen in einem Lokal an. Wer non-alkoholische Getränke trinkt, fällt oft auf. (Symbolfoto) Foto: IMAGO/Westend61/Jose Carlos Ichiro

Du trinkst nicht? Eine Ausnahme, ein Schlückchen zum Anstoßen darf doch mal sein. Wer keinen Alkohol trinkt, muss sich ständig rechtfertigen. Warum das nervt.

Ob Geburtstage, Straßenfeste, Taufen, Familientreffen, Hochzeitsfeiern oder Silvester - Anlässe zum Trinken gibt es viele. Wer keinen Alkohol zu sich nimmt, wird im besten Fall gefragt, warum er oder sie nicht trinkt. Im schlimmsten Fall wird man unter Druck gesetzt, wenigstens einen Schluck zum Anstoßen zu nehmen. Für die Betroffenen ist das oft eine unangenehme Situation. Warum akzeptieren andere nicht, dass man nicht trinkt?

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.