Die Markgrafenbrücke in Ahrweiler wurde vom Hochwasser zerstört. Foto: dpa/Thomas Frey

Unsere Börsenexperten blicken auf die kommende Woche. Nach dem Hochwasser blicken Anleger gespannt auf die Pressekonferenz der Allianz am Freitag.

Frankfurt - Die Vorzeichen für die neue Handelswoche sind nicht die besten: Der am Samstag veröffentlichte chinesische Einkaufsmanagerindex signalisierte eine Verlangsamung des Wachstums in der Volksrepublik. Und am Vortag hatte die Veröffentlichung des hiesigen Bruttoinlandsprodukts dem Deutschen Aktienindex (Dax) einen Dämpfer verpasst: Die Wirtschaft wächst zwar wieder, aber nicht so rasant wie erhofft.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: