Foto: pixabay/PIX1861

Mehr Informationen über Aktien und das Handeln mit Apps. 

Das anhaltend niedrige Zinsniveau macht es Sparern schwer. Das Ersparte auf Sparkonten, als Festgeld oder auf dem Tagesgeldkonto zu parken ist keine gute Idee, weil immer mehr Banken dazu übergehen, Negativzinsen zu berechnen. Die Inflation trägt ebenfalls dazu bei, dass das Guthaben im Laufe der Zeit an Wert verliert. Wer sein Geld in diesen Zeiten gewinnbringend anlegen will, um beispielsweise für den Ruhestand vorzusorgen, kommt am Aktienmarkt nicht vorbei.


Mit wenigen Klicks an die Börse


Um Aktien zu kaufen und zu verkaufen, empfehlen wir Ihnen, bei einer Direktbank ein Konto und ein Depot zu eröffnen. Haben Sie Geld auf das Konto eingezahlt, können Sie selbst jederzeit Aktien und andere Wertpapiere ordern. Diese werden in Ihrem Depot verwahrt. Wollen Sie sich nicht nur am heimischen PC, Laptop oder Tablet über das aktuelle Börsengeschehen und Aktien handeln, benötigen Sie eine Aktien App für Ihr Smartphone. Mittlerweile ist das Angebot an Aktien und Börsen Apps ziemlich breit und unübersichtlich. Die folgenden Tipps sollen Ihnen bei der Auswahl helfen. Auf einschlägigen Internetportalen finden Sie weitere interessante Informationen über Aktienapps


Sechs wichtige Merkmale, auf die Sie bei der Auswahl der App unbedingt achten sollten:

  • Wählen Sie eine Aktien App, die nicht nur Informationen liefert, sondern auch den direkten Aktienhandel ermöglicht.
  • Der Anbieter muss die Börsenkurse in Echtzeit (sogenannte Realtime Kurse) bereitstellen.
  • Für schnelles Traden ist ein übersichtliches Design und eine unkomplizierte Wertpapiersuche wichtig.
  • Achten Sie auf günstige Ordergebühren! Hohe Gebühren schmälern Ihre Rendite!
  • Bietet die Aktien App Push-Nachrichten, können Sie schnell auf überraschende Marktbewegungen reagieren.
  • Achten Sie auf einen hohen Sicherheitsstandard! Die sensiblen Daten müssen mit hohem Standard verschlüsselt übertragen werden.

Informationen sind das A und O an der Börse


Wollen Sie an der Börse erfolgreich sein, müssen Sie sich regelmäßig über die wichtigsten Entwicklungen an den Finanzmärkten informieren. Internetportale und Aktien Apps bieten dabei wertvolle Unterstützung. Statt sich auf 'Geheim-Tipps' selbst ernannter Börsen-Gurus zu verlassen, sollten Sie sich selbst ein Bild machen. Wichtige Kennzahlen zu den großen Unternehmen in der ganzen Welt finden Sie im Internet. Wie sich die Kurse einer über einen längeren Zeitraum entwickelten, wird in Charts übersichtlich dargestellt. Einige Finanzportale stellen zusätzlich zahlreiche Informationen bereit, die für Trader von Bedeutung sind, die die technische Analyse zur Bestimmung des optimalen Kauf- beziehungsweise Verkaufszeitpunktes nutzen. In solchen Charts können sich beispielsweise die 200-Tage-Durchschnttslinie oder das Handelsvolumen in bestimmten Zeiträumen anzeigen lassen. Haben Sie eine hochwertige Trader Aktien App auf Ihrem Smartphone installiert, können Sie sich nicht nur umfassend informieren, sondern auch jederzeit und an jedem Ort der Welt innerhalb weniger Sekunden Aktien kaufen oder verkaufen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: