Sieht aus wie ein Fernverkehrszug, befördert aber auch Nahverkehrskunden: die Gäubahn auf der Einöd-Talbrücke bei Immendingen-Hattingen. Foto: dpa/Felix Kästle

Viele wollen das 9-Euro-Ticket für Ausflüge nutzen. Doch ob das Billig-Ticket auf der Gäubahn gilt, die Stuttgart mit Schwarzwald, Bodensee und Alpen verbindet, ist immer noch ungewiss.

Wenige Tage vor dem Start des 9-Euro-Tickets ist noch offen, ob die Karte auch in den Zügen auf der Gäubahn zwischen Stuttgart und Singen genutzt werden darf. Das Land und die Bahn seien in Verhandlungen, sagte der Sprecher des Landesverkehrsministeriums, Edgar Neumann. Man hoffe auf eine Lösung im Laufe der Woche. Die Gäubahn gilt als wichtigste Bahnverbindung von der Region Stuttgart in die Touristengebiete am westlichen Bodensee, im Südschwarzwald sowie in die Schweiz und in die Alpen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: